Spar-Tipps <30 Jahre💲🐷 –Welche Hacks für junge Leute es wirklich bringen!

  1. Nach Angeboten und Rabatten zu suchen liegt auf der Hand und führt oft zum Erfolg. Ein Geheimtipp beim Shoppen ist allerdings das Verwenden von Tippfehlern auf Plattformen wie ebay & Co. Suchst du beispielsweise nach „Latop“ statt Laptop, findest du vielleicht Angebote, die von anderen Nutzern noch keine Beachtung gefunden haben und ergatterst ein wirkliches Schnäppchen 🤑. Das Ganze erfordert nur ein wenig Ausdauer, um einen passenden Tippfehler zu finden.

    alexey-lin-27778


  2. Wenn du kannst, lass das Auto stehen! Vor allem, wenn du in der Stadt wohnst, zieht dir ein Auto nur unnötig Geld aus der Tasche. Spar dir Kfz-Steuer und Versicherung und tu was für deine Fitness, indem du kürzere Strecken mit dem Fahrrad zurücklegst. 🚴🏼 💪 Gerade in Studentenstädten gibt es oft auch gute Tarife für öffentliche Verkehrsmittel. Und wenn du doch nicht ganz auf den Komfort eines Autos verzichten möchtest, solltest du einfach mal Carsharing ausprobieren. Flinkster ist der wohl bekannteste Anbieter. Nach einer anfänglichen Anmeldegebühr, die für BahnCard-Besitzer sogar entfällt, kannst du günstig in vielen deutschen Städten reisen. Eine weitere günstige Alternative ist Cambio, die sogar Auslandsfahrten zu einem kleinen Aufpreis anbietet. Das Beste an allem: Du tust nebenbei noch der Umwelt einen Riesen-Gefallen! 🌎 🌱

  3. Ein wirklich effektiver Everyday-Hack: Kaffee selber kochen! ☕️ Jeden Tag ein Coffee-to-go, und sei es nur ein kleiner, könnte uns aufs Jahr gesehen schon einen Kurzurlaub finanzieren. Clever Geld zu sparen, beruht nämlich vor allem auf den richtigen Gewohnheiten. Also: Investiere dein Geld lieber in einen Thermobecher und gutes Kaffeepulver und koch dir deinen Wachmacher morgens selbst. Das geht nicht nur super schnell, sondern lässt dich in Uni & Co. auch noch richtig cool aussehen. Zum Beispiel mit diesen trendy Exemplaren:

    Flamingo-Bambusbecher von pinkmilk
    pinkmilk
    Vintage-Apple-Bambusbecher von dotcomgiftshop
    dotcomgiftshop
    Homemade-to-go-Becher von westwingnow

    westwingnow


  4. Natürlich kann man nicht immer nur sparen, sondern muss sich auch mal etwas gönnen. Wie wär‘s da mit einem wohlverdienten Urlaub? 🌴 ☀️ 😎  Ein cleverer Insider-Tipp ist das antizyklische Reisen. Plane am besten frühzeitig und überlege dir einen Zeitraum, in den möglichst keine Feiertage oder Schulferien fallen. Recherchiere auch, in welchen Monaten in deinem Wunschland die Nebensaison beginnt. Gerade in südlichen Ländern ist das Wetter oftmals immer noch top, aber du sparst eine enorme Summe! Momentan ist Griechenland ein echter Preistipp, vor allem Kreta, Kos und Rhodos. Aber auch Kroatien punktet mit fairen Preisen und traumhaft klarem Wasser. Wen es etwas weiter weg zieht, der kann auf den Kapverdischen Inseln zu kleinen Preisen atemberaubende Natur genießen.
    Natürlich solltest du auch frühzeitig an die Finanzierung deines Urlaubs denken. Mit savedroid kannst du quasi nebenbei für deine Auszeit sparen. Einfach smoove auswählen und automatisiert sparen! Zum Beispiel kannst du immer dann 5€ zurücklegen, wenn du 30 Minuten crossfit machst. Probier’s gleich mal aus!

5. Last, but not least: Optimiere endlich deine Verträge! Hast du dich jemals gefragt, ob ein anderer Vertragspartner nicht viel günstiger wäre und besser auf deine Anforderungen zugeschnitten ist? Genau hier, kann savedroid dir demnächst auch weiter helfen. Die Option deinen Handyvertrag zu verbessern, steckt schon in den Startlöchern und wartet darauf, dein Leben zu vereinfachen📱👍. Savedroid überprüft für dich deinen Handyvertrag und zeigt dir an, wenn es eine günstigere Option gibt. Also freuen wir uns jetzt schon auf dieses neue Feature und sparen bis dahin fleißig weiter!

02-A_big-johnny-mobile

#spardichglücklich #lifestyleblog #lifehacks #student

Hier downloaden: http://bit.ly/savedroid_app

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

mail