savedroid app
claim
App store
Google play

Wünsche erfüllen, während andere nur Träumen!

Wie funktioniert’s? – Watch the Video


In Buchstaben ausgedrückt

Wünsche erfüllen, während andere nur träumen. Das ist savedroid, die erste Spar-App mit dem kleinen Droiden, der Träume wahr machen kann. Durch das Einstellen individueller ‚Wenn-Dann-Regeln’ legt die App eine digitale Spardose für persönliche Wünsche an, welche bei diversen Aktionen Geld zur Seite legt. So erreichst du deine Wünsche ohne Anstrengung und ohne dass du viel darüber nachdenken musst. Tagtäglich. Leicht verständlich, bequem und unkompliziert – Mit savedroid bist du deinem Wunsch zum Greifen nah.

  • SPARE BEQUEM MIT KLEINEN BETRÄGEN
  • ERSTELLE SPARREGELN, DIE SICH PERFEKT IN DEINEN ALLTAG INTEGRIEREN
  • VERRINGERE DEINE MONATLICHEN AUSGABEN
  • DEIN GELD IST SICHER AUF DEM KOSTENLOSEN SAVEDROID SPARKONTO ANGELEGT

Bekannt aus

App store
Google play

Wünsche erfüllen, während andere nur Träumen!

Working @savedroid

Wir machen nichts, was wir nicht lieben.

So mächtig wie der Frankfurter Kranz und so heiter, wie man durch ein Glas Äppelwoi wird, ist das Team hinter savedroid. Wir verfolgen einen leidenschaftlichen Stil und brennen dafür, unsere Idee zu einem Hit zu machen: mit der smartesten Spar-App Deutschlands wollen wir jedem dabei helfen, sich seine großen und kleinen Wünsche leicht zu erfüllen. In der Vielzahl der spannenden Aufgaben findet sich jeder tagtäglich wieder. Keiner wird im Regen stehen gelassen, denn jeder hilft jedem. Mit riesiger Power an geistiger Expertise und einem grandiosen Gespür für Lifestyle entwickeln wir uns stetig weiter. Die Scheu Fehler zu machen haben wir nicht, denn daraus lernen wir. Mit uns gestaltest du Lösungen und erlebst Vielseitigkeit in allen Kanälen unseres Start-Ups, denn kein Tag ist wie der andere. Mit unserer geballten Portion an positiven Vibes, könnten wir zusammen auch den geilsten Toaster der Welt entwickeln.

Heimisch in #Frankfurt #Mainz


Das S-Team

Dr. Yassin Hankir
Founder & CEO

Yassin ist begeisterter FinTech-Enthusiast und Co-Organisator des FinTech Meetup Frankfurt. Als ehemaliger McKinsey-Strategieberater internationaler Banken in Europa, im Nahen Osten sowie in Südostasien und Dr. der Finanzen ist er der festen Überzeugung, dass die Bankindustrie vor einem gravierenden Umbruch steht. Mit savedroid will er seinen Teil dazu beitragen und endlich ein Nutzer-zentriertes Angebot schaffen, das allen Nicht-Finanznerds den Umgang mit ihrem Geld im täglichen Leben maximal vereinfacht und beim Sparen hilft. In seiner Freizeit liebt es Yassin zu verreisen, zu tauchen und Ski zu fahren, nicht nur um sich vom stressigen Unternehmeralltag zu erholen, sondern auch von den Qualen seiner Fan-Leidenschaft für den VfB Stuttgart.

Marco Trautmann
Founder & COO

Marco ist Strategie- und Bank-IT-Experte. Vor der Mitgründung der savedroid AG hat Marco bei McKinsey & Company als Management Consultant bereits digitale Geschäftsmodelle und Produkte entwickelt und an den Markt gebracht. Durch seine Zeit als Projektleiter bei Accenture hat Marco tiefgehende Erfahrung bei der Umsetzung von Technologieprojekten gesammelt. Erste Erfahrungen als Entrepreneur machte er bereits als Student mit der Gründung einer kleinen IT-Beratung, um Tools zur Immobilien Due Diligence für Investment Banken zu entwickeln. In seiner Freizeit liebt er Wassersport sowie Sportarten anderer Kontinente zu lernen wie z.B. Yoga, Capoeira oder Kung Fu.

Tobias Zander
Founder & CTO

Tobias ist Entrepreneur und Consultant, spezialisiert auf Software-Entwicklung und agile Teamführung. Vor der Gründung der savedroid AG, war er bereits CTO der Sitewards GmbH und formte dort ein Entwicklungsteam, das in Know-How, Methoden, Weiterbildung und Qualitätssicherung Maßstäbe setzte und dadurch immer wieder die besten Entwickler anzog. Tobias inspiriert weltweit als Speaker, schreibt für verschiedene Magazine und Blogs und hat mehrere Fachbücher veröffentlicht. In seiner Freizeit reist er viel mit seinem Campingbus und hat er sich das ehrgeizige Ziel gesetzt 2017 den Frankfurt Marathon zu laufen.

Lennart Czienskowski
UX-Designer

Lennart ist passionierter User Experience Designer und Technologie-Fan mit dem Blick fürs Wesentliche. Er hat Interactive Media Design an der Hochschule Darmstadt studiert und sowohl vor, als auch während des Studiums bereits in verschiedenen Agenturen, bei der Deutschen Telekom AG und am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin gearbeitet. Wenn er sich nicht gerade mit Mikrocontroller-Programmierung und Konzeptentwicklung für diverse private Projekte beschäftigt oder hinter Fachbüchern zu Wahrnehmungspsychologie und Designtheorie verschwindet, ist er Gitarrist in einer Band. Designer im Kopf, Punk im Herzen. Deshalb hinterfragt er stets den Status Quo, um immer neue Sichtweisen zu erlangen, die dabei helfen, beeindruckende Nutzungserlebnisse zu schaffen. Seine Entspannung und Inspiration findet er vor allem im Kochen und in Sci-Fi-Filmen.

Alexandra Hofmann
Head of Business Development & HR

Alex ist Head of Business Development & HR mit einem Abschluss in Psychologie, für den sie über die Belohnungssysteme des menschlichen Gehirns geforscht hat. Ihre Spezialität ist es, Dinge zu hinterfragen, andere zu motivieren, Strategien und Ideen zu generieren. Mit ihrer Passion andere für etwas zu begeistern, hat Alex bevor sie zu savedroid gestoßen ist, im Recruiting und Employer Branding neue Talente für Ferrero gewonnen und die interne Kommunikation des Nutella Imperiums mitgestaltet. Jetzt holt sie für savedroid neue User, ambitionierte Teammitglieder - sämtliche savedroid-Enthusiasten an Board! Alex liebt die Natur und verbringt die Sonnenstunden des Lebens Draußen – mit ihren Pferden oder beim Sporttreiben am See. Conceptual Art und Minimalismus faszinieren Alex, sie liebt Inspiration und holt sich diese bei Wochenendtrips in Kopenhagen oder immer neuen Workshops wie Fotografie, Yoga oder Design Thinking.

Jan Pleser
CMO

Jan ist CMO von savedroid. Schon immer begeistert von einer guten und durchdachten Werbegeschichte zog es Ihn nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre in die Werbebranche. Dort beriet er zuletzt als Senior Brand Consultant große Marken wie die Deutsche Bank, Procter & Gamble und Nestlé in Sachen Marken- und Digitalstrategie. Was ihn an diesem Job besonders gefiel, war die Möglichkeit Kundenbedürfnisse zu identifizieren und sich in intensiv mit verschiedensten Themenfeldern zu beschäftigen – von Elektromobilität über Bankwesen bis hin zu Babypflege. Wenn Jan mal nicht daran arbeitet, viele wertvolle Nutzer für savedroid zu begeistern und die Marke weiter voranzutreiben, bewegt er sich gern im Wasser – mit Surfbrett, Segel und Schnorchel. Darüber hinaus interessiert er sich für Politik und verfolgt begeistert die Entwicklungen der Digital Transformation.

Michael Ryvlin
Lead Backend Architect

Michael ist unser Backend-Entwickler der ersten Stunde und zuständig für das gesamte Backend der App und die Server- und Sicherheitsstruktur.

Mittags lädt er dazu ein, ihn bei einem Spaziergang mit Jewa durch Bornheim zu begleiten und sich anschließend ein mit Crazy Gibbon geschärftes Lunch genüsslich zu teilen.

Vor seiner Arbeit bei savedroid war er lange im e-Commerce Umfeld unterwegs, hat sich aber entschieden, den Menschen lieber beim Sparen zu helfen.

In seiner Freizeit verbringt er viel Zeit mit seiner Familie, reist und liest gerne und interessiert sich für neue IT-Trends und neuste Entwicklungen. 

Patrick Täufer
iOS Developer

Patrick ist iOS-Entwickler bei savedroid und kümmert sich darum, dass die lang ersehnte iOS Version bald für alle Apple Benutzer zur Verfügung steht. Nachdem Patrick seine Ausbildung zum Fachinformatiker und sein Medieninformatik Studium beendet hat, war er erstmal knapp 5 Jahre lang in einer Agentur und im Consulting tätig. Neben seinem Job bei savedroid reist er viel und ist ein passionierter Serien-Fan. Wenn er außerdem noch ein bisschen Zeit findet, versucht er Sport zu machen und widmet sich einigen privaten App-Projekten.

Stefan Telin
Customer Service

Stefan ist seit Mitte Juli bei savedroid. Er unterstützt uns vor allem in den Bereichen User-Support und Analysen, wozu er durch seine bisherige Werkstudententätigkeit im Kundenservice und seinen Studiengang International Finance prädestiniert ist. Stefan wurde auf savedroid aufmerksam da er an Startups und deren Entwicklung, sowie wirtschaftlichen Innovationen, vor allem im Finanzbereich, interessiert ist. Im Zuge dessen plant er für nächstes Jahr ein Auslandssemester im englischsprachigen Raum, vorzugsweise in London. In seiner Freizeit versucht er möglichst viel Zeit mit seinen Freunden und seiner Familie zu verbringen, egal ob beim Kochen, Grillen oder Ausgehen. Er geht gerne joggen, feiern, ins Kino oder zum Fußball. Falls noch etwas Freizeit übrig bleibt entspannt er auch gerne mal bei einem Serien- oder Filmabend.

Ela Wenner
Head of Design

Als passionierte Designerin dreht sich fast Non-stop alles um das Visuelle. Wer jedoch glaubt, dass Ela nur auf oberflächliche Dinge achtet, der täuscht gewaltig. Eine gute Portion Fakten mit denen man ein grandioses Konzept stricken kann, ist das A und O eines jeden Gestaltungsanfangs. Ihr Know-How über eine breitgefächerte Range an Designthemen wie Corporate Identity, Editorial Design, analoge Fotografie, Reinzeichung, Employer Branding, Konzeption, Projektmanagement und analytischer Denke sammelte sie sowohl in großen als auch in diversen kleinen Agenturen und Designbüros im Rhein-Main-Gebiet. Mit ihrer Expertise bringt sie so schnell nichts aus dem Konzept. Für sie ist Kommunikation der Schlüssel zu großem Erfolg. Ihre Freizeit füllt sie mit sportlichen Aktivitäten wie Joggen, Yoga, Deepwork, Hindernisläufen, Kitesurfen, Wandern, Ballett und schlechte Wortwitze generieren (»keksen statt koksen«). Und wenn dann noch Zeit bleibt, denkt sie sich diverse kleine Produktideen aus, die sie und ihre Freunde glücklich machen. Zu 100% ein Native-Creative.

Lydia Witzmann
Digital Marketing Managerin

Lydia ist seit Januar 2017 unsere Digital Marketing Managerin und kümmert sich vor allem um Social Media Angelegenheiten. Für sie ist savedroid besonders spannend, weil wir mit unserer App jungen Leuten helfen, sich einfach und spielerisch Wünsche zu erfüllen. Sparen wird dabei endlich zum Spaß! Vor savedroid hat Lydia Erfahrungen im Projektmanagement bei BMW, Jung von Matt, Tchibo und Gruner + Jahr (stern.de) sowie im E-Commerce bei Topshop/Topman in London gesammelt. In ihrer Freizeit ist Lydia gerne in den Bergen - ob im Winter beim Snowboarden oder im Sommer beim Klettern. Außerdem interessiert Sie sich für DIY, digitale Themen und Trends sowie Autos.

Christian Würthner
Android Developer

Christian ist passionierter Android-Entwickler und will mit seinen Apps immer auf dem neusten Stand sein. Das gilt natürlich auch für die savedroid App, die besonders chick und einfach zu bedienen sein soll. Schon in der 11. Klasse hat Christian mit dem Programmieren angefangen und es hat sich schnell zu seiner Leidenschaft entwickelt. Nach der Schule war das Informatikstudium an der Hochschule Furtwangen schnell beschlossene Sache. Während des Studiums hat Christian zwei Jahre bei der Daimler AG, sechs Monate bei der AUDI AG und knapp ein Jahr bei einem Ingenieurbüro gearbeitet und so schon während seines Studiums einige Arbeitserfahrung sammeln können. 2015 verbrachte er sein Auslandssemester an der Shanghai Jiao Tong University in China. Neben dem Studium arbeitet Christian eigentlich immer an kleinen private Projekten, ist begeisterter Fernsehserien-Fan und Hundeliebhaber, auch wenn es mit dem eigenen Vierbeiner noch nicht geklappt hat.

Pari Y.
Customer Service

Pari hat vor kurzem den Studiengang BWL mit Schwerpunkt Marketing absolviert und hat ihren Weg zu savedroid gefunden, um sich Herausforderungen im Beruf zu stellen und einen großen Einblick in die verschiedenen Themenbereiche eines schnell wachsenden Startups zu erhalten. Bei savedroid unterstützt sie nun vor allem beim Aufbau des Customer Service. Sowohl im privaten, als auch im Berufsleben, liebt sie es, kreativ zu sein und mit Engagement in einem Team mitzuwirken und zu Lösungen beizutragen. An ihrem Arbeitsplatz ist es ihr besonders wichtig, sich auch auf persönlicher Ebene weiter entwickeln zu können. In Ihrer Freizeit hat Pari eine große Leidenschaft für das Reisen und versucht jeden freien Moment dafür zu nutzen. Ihr großes Ziel ist es, in ihrem Leben so viele Länder und Kulturen wie nur irgend möglich zu entdecken. Abgesehen von ihrer Leidenschaft für das Reisen macht sie gerne Sport, am liebsten geht sie ins Fitnessstudio oder zum Schwimmen. Generell lebt Pari nach dem Motto: Lieber tun, statt grübeln, denn man lebt nur einmal!

Alla Brodski-Guerniero
Data Scientist

Alla ist seit März 2017 bei uns als Data Scientist tätig. Dabei kümmert sie sich um Daten Analysen und Vorhersagen – diese geben den Usern zum Beispiel Tipps für die besten smooves, um ihre Wünsche zu erreichen. Neben ihrer Tätigkeit bei savedroid arbeitet Alla auch an ihrer Promotion im Bereich der Neurowissenschaften. Dabei erforscht sie was in unserem Gehirn passiert, wenn Informationen aus dem Gedächtnis unsere Wahrnehmung beeinflussen. In ihrer Freizeit unternimmt sie gerne Städtetrips, verbringt möglichst viel Zeit draußen, liest alles was sie findet und schaut die lustigsten Filme mit Freunden.

Bianca Dührssen
Visual Design Intern

Bianca ist seit August 2017 Teil der Crew. Zuvor hat die gelernte Mediengestalterin vier Jahre lang in Berlin gelebt und dort für Torben, Lucie und die gelbe Gefahr sowie für sofatutor gearbeitet. Weil sie effizientes Arbeiten in kleinen, sympathischen Teams sehr schätzt, hat sie sich zurück in ihre Basis Frankfurt begeben, um Ela in sämtlichen Designfragen zu unterstützen. Tut sie dies gerade nicht, ist sie oft bei ihren Musikinstrumenten, im Naturkundemuseum oder beim Taekwondotraining anzutreffen.

Laura Paulduro
Business Intern

Laura ist seit Ende August bei savedroid die Entrepreneurship Praktikantin. Sie studiert Insurance and Finance in Wiesbaden und unterstützt bei savedroid das Business Team bei ihren Aufgaben und greift jedem unter die Arme. Savedroid hat sie nicht nur mit dem Produkt überzeugt, sondern auch mit der Art der Mitarbeiter, die einen mitreißen und nicht scheuen Verantwortung zu übergeben. In ihrer Freizeit reist sie gerne, trifft Freunde oder geht ins Fitnessstudio.

Johannes Lutz
Entrepreneurship Intern

Johannes ist seit Ende September bei savedroid. Auf savedroid ist er bereits während seines Studiums aufmerksam geworden und hat nach seinem Abschluss in Wirtschaftswissenschaften die Chance ergriffen und sich beworben. Die Idee und das Konzept von savedroid begeistert ihn sehr. Er unterstützt das Team wo er nur kann und freut sich immer über neue Herausforderungen und die Möglichkeit, sich durch verantwortungsvolle Aufgaben weiterzuentwickeln. In seiner Freizeit macht Johannes gerne etwas mit seinen Freunden, spielt Gitarre, geht essen, feiern oder auch ins Fitnessstudio.

Laura Schmidt
Social Media Intern

Laura ist seit Anfang Oktober bei savedroid die Social-Media Praktikantin. Sie absolviert bei uns ihr Pflichtpraktikum, anstelle des 5. Semesters ihres Onlinekommunikation-Studiums an der Hochschule Darmstadt. Sie hilft nicht nur im Social-Media Bereich, sondern auch im Marketing und Human Resources. Für savedroid hat sie sich entschieden, da sie eigene Ideen und Anreize mit einbringen wollte. Die eigenständige und verantwortungsvolle Arbeit waren für sie ebenfalls ausschlaggebende Punkte. In ihrer Freizeit betreibt Laura viel Sport und ist eine begeisterte Köchin.

Lila
Chief Pet Officer

Lila ist seit Anfang an bei savedroid dabei. Ihre Aufgabenbereich umfasst nicht nur die Planung, sondern auch die Durchführung der Pausen. Besonderes Augenmerk legt Sie dabei auf die Einhaltung der Mindestpausenzeiten und überprüft diese regelmäßig für alle Mitarbeiter. Als Hilfsmittel nutzt sie dafür einen ihrer zahlreichen Tennisbälle oder wenn es gar nicht anders geht auch mal ein unbeaufsichtigtes Wurstbrot.

Jewa
Nap Time Coordinator

Jewa ist unsere Nap Time Koordinatorin und hat ein eigensinniges Gemüt. Sie ist ihrem Herrchen Michael sehr treu, folgt ihm auf Schritt und Tritt und vermisst ihn bereits in der Sekunde, in der er den Raum verlässt, was durch walgesangähnliche Laute untermalt wird. Jewa war mit Sicherheit in ihrem vorherigen Leben ein Wal, anders lassen sich diese Geräusche nicht erklären! Sie mit „Leckerlies“ zu ködern ist nicht einfach, da sie nur ausgewählte Leckerbissen mag – eine echte Diva eben :) Ihren Jobtitel verdient sie sich mit ihrem ausgeglichenen Wesen, da sie die restliche Zeit des Tages in relaxter Schlafmodus-Haltung in ihrer Ruhezone vor sich hindöst.


Unsere Benefit-ChiChis

Was sagen Mitarbeiter & Co?

kununu
glassdoor

Jobs

mail
mail